Sign in / Join
zwaveReichweite

Fibaro HomeCenter 2 – Reichweite erhöhen

SmartHome über Funk

Mir fällt immer wieder auf, wenn ich dazu rate Smarthome über das Z-wave Netzwerk bzw. über Fibaro zu realisieren, werden die Augen der Bauherren groß. Die vorherrschende Meinung dass dieses Netzwerk Ausfälle oder mit Störungen zu kämpfen hat ist nicht aus der Welt zu schaffen.
Das ist so allerdings nicht ganz richtig.

Fibaro FIB_HOMEC2 Home Center 2-Z-Wave, Weiß

Z-Wave FIB_FGHCL Fibaro Home Center lite, Weiß

 

Netzbetriebene Knoten als Repeater.

Wenn Sie sich für ein Smarthome im ZWave Standard entschiedenen haben, sollten sie darauf achten, damit sie nicht nur Batteriebetriebene Aktoren betreiben.Je mehr netzbetriebene Knotenpunkte sie verwenden desto größer wird die Reichweite, schauen Sie auch danach das der zu erfassende Bereich gleichmäßig diese Zwave Repeater verteilt hat. Z-Wave Repeater ? Ja Sie haben richtig gelesen, Jedes netzbetriebene Gerät wie Steckdosen, Unterputz- , Schalter, Dimmer, oder Rollosteuerung dienen als Repeater, und können die Signale empfangen und weiter geben.

Eigenständiger Repeater.

Sie überlegen sich einen reinen Z-wave Repeater zu kaufen? Dieser nennt sich meist Range Extender und bietet ansonsten keine weitere Funktion. Sie haben dadurch eine höhere Reichweite wie bei einem Netzbetriebenen Knoten. Ein Range Extendern kostet ca. 35 € bringt aber sonst keine weitere Funktion mit.
Ich rate auf jeden Fall dazu netzbetriebene Z-Wave Geräte zu wählen welche als Aktoren genutzt werden. Sehen Sie hier die Beispiele und die Vergleiche der Preise auf Amazon.

 

Beim konzipieren Ihres Smarthome System von Fibaro rate ich dazu gleich dieses Sachverhalt zu berücksichtigen. Es lassen sich dadurch größere Entfernungen realisieren und Hindernisse (wie dicke Wände, Decken/Fußböden) überbrücken. Durch das verwenden von Netzbetriebenen ZWave Geräten bauen sie sich ein Mesh Netzwerk auf, welches welches den optimalen und sicheren Austausch von Signalen garantiert.



Wenn Sie Nachträglich einen Fibaro Wall Plug oder einen Fibaro Switch einbinden sollten Sie unbedingt in den Einstellungen vom Fibaro Home Center das Mesh Netzwerk rekonfigurieren. Nach diesem Step welcher auch bei größeren Netzwerken etwas dauern kann, ist die Signalübertragung optimiert, gleichzeitig sucht die Fibaro Zentrale auch Alternative Verbindungen bzw. Routen.
(Konfiguration -> Zwave Netzwerk -> Mesh network reconfiguration:

Mesh_Netzwerk



Kurz und knapp kann man auch sagen, wenn Sie pro Zimmer ein Netzbetriebenes Z-Wave Gerät haben, haben Sie 99% der Verbindungsprobleme im Griff.

Eine wirklich gute Lösung wäre auch der Binär Sensor von Fibaro.

Der Binary Sensor bietet eine Repeater Funktion welche preislich sehr Attraktiv ist, und hat dazu noch fast unmöglich viele Möglichkeiten der Anwendung. Sie können über den Parameter 14 des Universalsensors auch Scenen von Fibaro starten lassen.

Hier sind bereits die Möglichkeiten Halten, Klicken,Doppelklicken oder Dreifachklicken sowie loslassen möglich wenn sie z.b. einen Taster vor Ihren Universalsensor schalten.
Fibaro_Bildquelle

Bildquelle (fibaro.de)

Den Binärsensor werden wir die nächsten Tage mal genauer erklären.

Wenn Sie fragen haben, rein in unsere Kommentarfunktion.

 
>