Sign in / Join
Ringdoorbell

Vergleich der Ring Doorbell 2 gegen die Ring Doorbell Pro

Vergleich der Ring Doorbell 2 vs Ring Doorbell Pro

Vor gut einem Jahr habe ich euch das Thema Fibaro Intercom vorgestellt. Aber der enorm hohe Preis schreckt mich bisher einfach ab. Zumal wir im Haus mehr als eine Klingel benötigen würde.

Ring Video Doorbell Pro – Video Türklingel Pro Set mit Türgong und Transformator, 1080p HD Video, Gegensprechfunktion, Bewegungsmelder, WLAN

Ring Video Doorbell 2 – Video Türklingel 2 1080p HD Video, Gegensprechfunktion, Bewegungsmelder, WLAN, Satin Nickel

Ich schaue schon lange nach dem Thema Smarte Türklingel. Warum braucht man eine Smarte Türklingel ? Diese Frage stellte ich mir auch bevor ich in den Wahn des SmartHome getreten bin. Nehmen wir nur mal an die Ring Doorbell wäre mit Fibaro kompatibel. Nein das ist Sie nicht, aber über ein paar Umwege lässt sich das lösen. Darüber wollen wir aber ein anderes mal berichten.

Aber nun zum Grund warum man eine Smarte Türklingel gut gebrauchen kann. kurz und knapp im Falle der Ring Doorbell kann ich von unterwegs aus dem Besucher mitteilen da sich gerade nicht zu Hause bin, aber gleich da sein werde.

Oder teile dem Postboten mit, das er mein Paket bitte in die Garage stellen soll (ich öffne über mein Smarthomesystem einfach die Garage und schließe danach wieder). Ich benutze Aktuell 2 einfache Baumarkt Funkklingeln und habe keinen Türöffner oder einen Anschluss für eine Klingel. Aus diesem Grund tendiere ich zur Ring Doorbell 2

Der größte Vorteil der Non-Pro-Version:

Die Türklingel muss nicht zwingend fest mit den Kabeln der bestehenden Klingel verdrahtet werden, sondern kann innerhalb des WLAN-Radius frei an der Wand montiert werden.

Die Stromversorgung erfolgt in diesem Fall über einen integrierten Akku, der alle paar Monate aufgeladen werden muss. In meinem Fall eine prima Möglichkeit, das System testen.

Der größte Vorteil der Pro-Version:

Durch die feste Verdrahtung  läutet die herkömmliche Türklingel weiterhin wie gewohnt mit, außerdem wird der Akku nicht benötigt. Natürlich bietet die Pro Version einiges mehr wie eine Bewegungsverfolgung und eine 5GHZ Wlan Frequenz. Die Pro Variante ist etwas filigraner.

Aber für den Otto Normalverbraucher schlägt das wiederum nicht ins Gewicht.

 



 

RingDoorbellApp

 

Die Installation der Ring Doorbell ist denkbar einfach:

Auf der Rückseite der Ring Video Doorbell wird ein kleiner Knopf gedrückt, um den WLAN-Modus ein zu schalten. Über den Knopf auf der Rückseite der Ring Doorbell und der App des Herstellers verbindet man die Kamera mit dem gewünschten WLAN. Es gibt zwar sehr viele Einstellungen, jedoch würde dies schon ausreichen um die Ring Türklingel in Betrieb zu nehmen.




Beide Varianten der Ring Doorbell bieten die Möglichkeit bei Bewegung in einem frei wählbaren Radius eine Benachrichtigung zu senden.

Ebenfalls Unterstützen die Doorbell 2 und die Doorbell Pro bei der Pushbenachrichtigung den wechsel in den Live-Video-Modus und erlauben es das System jetzt als Gegensprechanlage zu nutzen.

Ring Doorbell

Bildquelle (Ring.de)

 

Sie können aber auch die einfache Variante der Doorbell nehmen. die unterstütz zwar nur 720P Auflösung, aber tut Ihren zweck ebenso gut und fungiert als Gegensprechanlage. Anbei die Preisvergleiche zu den einzelnen Doorbells.

 

>