Fußboden_heizungssteuerung

Fußboden Heizungssteuerung einrichten Teil3

Fußboden Heizungssteuerung einrichten mit Fibaro

Wir kommen zum dritten und letzten Teil dieser Reihe. Fußboden Heizungssteuerung einrichten mit Fibaro.

Nachdem Sie Teil 2 und davor Teil 1 dieser Reihe gelesen haben, wird es Ihnen nicht mehr schwer fallen Ihre Sensoren und Aktoren mit der der Heizungssteuerung und Ihrem automatischen und zeitgesteuertem Modul einzurichten.

Fußboden Heizungssteuerung einrichten Verknüpfungen mit Fibaro

Um den Sensor in ihrer Zone oder Ihrem Zimmer mit dem Aktor bzw Switch zu verbinden gehen Sie auf Steuerung.

Fußboden Heizungssteuerung_einrichten

Sie gelangen nun in das Steuerungsmenu mit vielen Möglichkeiten und scrollen weit nach unten zu Verknüpfungen.

Fußboden Heizungssteuerung_einrichten

Hier klicken Sie auf Öffnen. Hier lassen sich mehrere Module kombinieren.

Fußboden Heizungssteuerung_einrichten

Im nächsten Schritt wählen wir Verbundenes Modul – Heizung aus und klicken hier auf Hinzufügen.

Fußboden Heizungssteuerung_einrichten

Jetzt sollten wir einen Ausschlagkräftigen Namen wählen und den Raum welchen Wir steuern wollen auswählen.

Fußboden Heizungssteuerung_einrichten

Jetzt können wir den Sensor auswählen. In unserem Fall ist das der Sensor im Bad.

Fußboden Heizungssteuerung_einrichten

als letztes wählen wir nun den Switch aus welcher bei uns FBH Bad benannt wurde. SICHERN NICHT VERGESSEN.



Fußboden Heizungssteuerung einrichten – Menu Heizungssteuerung.

Im nächsten Schritt klicken Sie wieder auf Steuerung.

Fußboden Heizungssteuerung_einrichten

und wählen nun den Menüpunkt Heizungssteuerung aus damit wir die Fußboden Heizungssteuerung einrichten können.

Fußboden_Heizungssteuerung

Sie klicken hier wieder auf öffnen und gelangen dann, wie im nächsten Bild zu sehen auf die das Panel der Fußboden Heizungssteuerung.

Fußboden_Heizungssteuerung

Nachdem Sie auf hinzufügen geklickt haben können Sie Ihre Zone/Raum auswählen.

Fußboden_Heizungssteuerung

Abschließend befinden wir uns nun im Temperaturpanel.

Fußboden_Heizungssteuerung

Hier haben wir die Möglichkeit nun das ganze gestalten. Wir können die Zeiten mit den blauen Markierungen verschieben, und mit den unteren Werten an unsere Wünsche anpassen.

Das ganze ist für jeden Tag aus wählbar und lässt sich auch auf andere kopieren. damit wir zum Beispiel WorkingDays und Weekend einfach einrichten können.

Die Möglichkeit wenn niemand zu hause ist Geld ein zu sparen ist hier relativ einfach. Wir heizen zum Beispiel unser Schlafzimmer recht wenig. fahren tagsüber auf nur 18 grad zurück, und wenn Heizen es eine Stunde vor geplanter Nachtruhe auf 19 Grad hoch.

So sieht das ganze dann über die Woche verteilt aus.

Fußboden_Heizungssteuerung_Panel

 

Sie fragen sich warum Fibaro ?? dann schauen Sie einfach mal bei Fibaro vorbei

 

 

Leave a reply

*

Zur Werkzeugleiste springen