Fibaro Heizung steuern

Handtuchhalter – Heizung mit Fibaro steuern

Beim Handtuchhalter die Heizung mit Fibaro steuern.

Viele kennen das Problem, Sie haben einen Handtuchhalter an die Fußbodenheizung angeschlossen, und wollen gleichzeitig den Heizstab bzw. die Heizpatrone benützen. dann müssen wir die Heizung mit Fibaro steuern.



Hier geht es zum Forumseintrag falls fragen aufkommen, oder Ihr Hilfe benötigt.

Scene_Icon Fibaro
Heizpatrone Fibaro
Wallplug Smart Home

was brauchen wir um diese Heizung mit Fibaro steuern #1

Eine Scene welche wir mit dem HomeCenter 2 von Fibaro erstellen.

 

was brauchen wir um diese Heizung mit Fibaro steuern #2

Einen Heizstab bzw. eine Heizpatrone mit Stecker

 

was brauchen wir um diese Heizung mit Fibaro steuern #3

Den Wallplug von Fibaro um dem ganzen auch die nötige Energie zu zu führen und nachher auch den Stromverbrauch messen zu können.

Sie brauchen ebenfalls die Heizungssteuerung welche wir zwar noch nicht beschrieben haben, aber >hier< mal kurz erwähnt haben.(Diese folgt noch sehr ausführlich inkl. dem Aufbau sowie deren Verkabelung.

Die Produkte welche Sie dazu komplett benötigen wie folgt: einmal um einen Kreislauf mit Fibaro und dem Heizplan zu steuern.

Aktuelle Preise entnehmen Sie den Links, Sie unterstützen mich direkt wenn Sie über diese Links einkaufen.

und einmal um den Handtuchhalter zu steuern und den Rücklauf zu sperren, damit die Wärme auch da ankommt wo Sie hinsoll.

Fibaro Wallplug einfach nur einstecken um Heizung mit Fibaro steuern .

Nachdem wir alles montiert haben den Wasseranschluss auch noch an den Badheizkörper angeschlossen haben und zusätzlich den Heizstab festgeschraubt haben, lernen wir den Wallplug durch 3xKlick an und stecken den Stecker in den Wallplug.

Nun geht es an die Scene:

Wir schreiben die Scene im Lua Editor für das Homecenter 2 und benutzen bei Fibaro einen Timer (ich benutze gerne Timer bei den Scenen).

 

Wie Sie zu den Scenen kommen sehen sie  >hier< .

nun folgt die Scene dazu:

  1. Wir schreiben in die Variable die ID der Scene (damit diese nur 1x laufen darf) ein.
  2. Wir deklarieren die ID des Wallplugs
  3. Wir deklarieren die ID des Switches

Sie nehmen natürlich Ihre ID`s.

Nach Starten der Scene wird nun, sollte man den Heizkörper einschalten (z.b. von Hand oder per Zeitsteuerung mit der MagicScene) , der Switch Stromlos geschalten und der Rücklauf abgeschalten. Somit bleibt die Wärme da wo Sie auch hinsoll.

 

Im Video von Fibaro sehen wir ab 0:40 die Energieanzeige oder Hier die Seite des Wallplugs von Fibaro

 

Leave a reply

*

Zur Werkzeugleiste springen